Details

Einwilligungen im Permission Marketing


Einwilligungen im Permission Marketing

Empirische Analysen von Determinanten aus der Sicht von Konsumenten
Kundenmanagement & Electronic Commerce

von: Johannes Wissmann

54,99 €

Verlag: Gabler
Format: PDF
Veröffentl.: 11.09.2013
ISBN/EAN: 9783658035532
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 369

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

?Permission Marketing, ein auf dem Einverständnis des Empfängers beruhendes Direktmarketingkonzept, stellt einen Lösungsweg dar, den datenschutz- und wettbewerbsrechtlichen Vorschriften im Direktmarketing und der informationeller Selbstbestimmung von Konsumenten gerecht zu werden. Johannes Wissmann untersucht die Determinanten einer Einwilligung in Direktmarketingmaßnahmen umfassend aus Konsumentenperspektive. Auf Basis einer breiten Literaturanalyse und einer qualitativen Untersuchung unter Konsumenten und Praxisexperten identifiziert er zunächst potenziell relevante Determinanten von Einwilligungsentscheidungen. Im Anschluss daran überprüft er die Bedeutung verschiedener Einflussgrößen für die tatsächliche Einwilligungserteilung von Konsumenten anhand einer großzahligen, für Deutschland repräsentativen Befragung. Der Autor gibt abschließend unter Rückgriff auf eine auswahlbasierte Conjoint-Analyse Hinweise zur optimalen, an den Präferenzen der Konsumenten ausgerichteten Gestaltung von Direktmarketingeinwilligungen.
?Grundlegendes Verständnis von Permission Marketing.- Identifizierung von Determinanten einer Einwilligung in Direktmarketingmaßnahmen.- Verhaltenswissenschaftlich fundierte Untersuchung zentraler Determinanten einer Einwilligung in Direktmarketingmaßnahmen aus Konsumentenperspektive.- Ausgestaltung von Direktmarketingeinwilligungen anhand von Konsumentenpräferenzen.
Dr. Johannes Wissmann promovierte am Institut für Marketing der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster bei Prof. Dr. Manfred Krafft.
Permission Marketing, ein auf dem Einverständnis des Empfängers beruhendes Direktmarketingkonzept, stellt einen Lösungsweg dar, den datenschutz- und wettbewerbsrechtlichen Vorschriften im Direktmarketing und der informationellen Selbstbestimmung von Konsumenten gerecht zu werden. Johannes Wissmann untersucht die Determinanten einer Einwilligung in Direktmarketingmaßnahmen aus Konsumentensicht auf Basis einer qualitativen Untersuchung unter Konsumenten und Praxisexperten. Er überprüft die Bedeutung verschiedener Einflussgrößen für die tatsächliche Einwilligungserteilung anhand einer repräsentativen Befragung und gibt abschließend unter Rückgriff auf eine auswahlbasierte Conjoint-Analyse Hinweise zur optimalen, an den Präferenzen der Konsumenten ausgerichteten Gestaltung von Direktmarketingeinwilligungen. Der Inhalt-  Grundlagen zum Verständnis von Permission Marketing-  Zentrale Determinanten einer Einwilligung in Direktmarketingmaßnahmen aus der Sicht von Konsumenten·         Ausgestaltung von Direktmarketingeinwilligungen anhand von Konsumentenpräferenzen  Die Zielgruppen·         Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Direktmarketing, Customer Relationship Management und Marktforschung·         Führungskräfte, die in diesen Bereichen tätig sind  Der Autor Dr. Johannes Wissmann promovierte am Institut für Marketing der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster bei Prof. Dr. Manfred Krafft.
?Wirtschaftswissenschaftliche Studie
Permission Marketing, ein auf dem Einverständnis des Empfängers beruhendes Direktmarketingkonzept, stellt einen Lösungsweg dar, den datenschutz- und wettbewerbsrechtlichen Vorschriften im Direktmarketing und der informationellen Selbstbestimmung von Konsumenten gerecht zu werden. Johannes Wissmann untersucht die Determinanten einer Einwilligung in Direktmarketingmaßnahmen aus Konsumentensicht auf Basis einer qualitativen Untersuchung unter Konsumenten und Praxisexperten. Er überprüft die Bedeutung verschiedener Einflussgrößen für die tatsächliche Einwilligungserteilung anhand einer repräsentativen Befragung und gibt abschließend unter Rückgriff auf eine auswahlbasierte Conjoint-Analyse Hinweise zur optimalen, an den Präferenzen der Konsumenten ausgerichteten Gestaltung von Direktmarketingeinwilligungen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

The Challenger Sale
The Challenger Sale
von: Matthew Dixon, Brent Adamson
EPUB ebook
34,99 €
The Challenger Sale
The Challenger Sale
von: Matthew Dixon, Brent Adamson
PDF ebook
34,99 €